[TUTORIAL] Papierstudio Shop Die Cuts mit der Cameo schneiden

1. Stelle in der Studio Software deine Seite unter Design-Seiteneinstellungen auf DIN A4.

2. Dann setze die Registrierungsmarkierungen für Print & Cut.

3. Über Datei > Hinzufügen (oder Zusammenfügen in einigen Versionen) fügst du zunächst eine PNG Datei (schwarz) hinzu.

4. Nun wähle im Bereich zum Nachzeichnen alles aus! Entferne anschließend das Häckchen bei Hochfilter und klicke auf Außenrand nachzeichnen!

5. Entferne nun die schwarzen Bereiche in dem du einfach auf eine schwarze Stelle klickst und anschließend auf löschen. Übrigbleiben sollte der rote Rand, die Schnittlinie.


6. Nun wollen wir das Offset einstellen, also dafür sorgen, dass wir einen kleinen weißen Rand um unsere Die Cut Elemente haben. Hierfür müsst du die gesamten roten Umrandungen markieren.

Anschließend öffnest du das Offset-Fenster (siehe Pfeil).

7. Im Offset-Fenster brauchst du einfach nur auf Offset Hier kann man nun den Abstand wählen. Ich nehme meist die Voreinstellung von 2,0 mm.


8. Deine Elemente haben nun eine weitere rote Schnittlinie. Nun muss die innere Schnittlinie gelöscht werden, denn diese Schnittlinie brauchst du ja nicht mehr. Dazu klickst du einfach auf die innere Schnittlinie eines Elements und drückst auf deiner Tastatur auf entfernen.

Nun sollten alle Elemente nur noch über eine Schnittlinie verfügen. Auch Text ist nun nicht mehr erkennbar.


9. Nun schau dir die einzelnen Elemente noch einmal genau hin. Manchmal ist noch etwas Finetuning nötig. Wenn du vereinzelt noch rote Linien in den Elementen entdeckst, radiere diese einfach mit dem Radierer weg (siehe oben).

Nicht vergessen! Alle roten Schnittlinien werden geschnitten.

10. Im nächsten Schritt fügst du nun über Datei > Hinzufügen deine Datei mit den Farbelementen hinzu.

11. Nun markierst du dir alle Elemente und schiebst diese in die Mitte der A4 Seite.


12. Nun kannst du deine Die Cuts ausdrucken und anschließend ausschneiden.

Wenn ihr noch Fragen habt oder einfach nicht weiter wisst, dann könnt ihr gerne ein Kommentar hinterlassen.

 

 

 

Dieses Tutorial ist für mein neuestes Memorykeeping Kit LIEBLINGSMENSCH anwendbar. Meine anderen digitalen Produkte werden noch angepasst 😉

Kommentar verfassen